Offizielle Foren – ohne mich!

Ab heute werde ich nicht mehr in Foren zu Computerspielen lesen! Reine Theorycraft okay, aber keine „Allgemeinen“ Foren mehr.
Warum?

  • Es geht nicht um die Rechtschreibung (Manche können es nicht, manche wollen es nicht). Fehler passieren.
  • Es geht nicht um die Daten und Fakten die geschrieben werden (Oft sind die gar nicht mal so schlecht)

Es geht alleine um die Umgangsformen die im Internet bzw. den Foren herrscht. Ich kenn die Foren von Battlefield, WoW, Diablo und anderen Spielen und es ist überall gleich. Jeder meint, dass die Anonymität des Internet dazu dient andere zu beschimpfen, beleidigen oder bedrohen. 
In den letzten 10 Minuten die ich im Battlefield 3 Forum gelesen habe, hab ich mindestens 5 neue Beleidigungen gelernt und keine davon kann man hier wiederholen. Diskussionen können nicht geführt werden, weil spätestens nach dem zweiten Argument ein Satz wie „Halt doch dein Maul du <hier zufälliges Schimpfwort einsetzen>“ kommt. Wenn Beleidigungen nicht reichen folgt auch schon mal ein „Ich komm zu dir nach Hause und vermöbel dich“ (evtl. anders / krasser formuliert). Der Klassiker ist allerdings eine Kombination aus

  • Darfst du heute nicht so lange weil Mama ruft?
  • Hat Mutti nicht bezahlt?
  • Geh COD spielen du Kind (BF3 Forum)
  • Geh WoW spielen du Kind (Diablo Forum)
  • Geh mal an die Sonne du Hartz IV Empfänger

Gerade in den offiziellen Foren ist das Niveau sehr gesunken und die Moderatoren kommen nicht hinterher (oder wollen es nicht?). Man kann das Problem nicht den Publishern bzw. Forenbetreibern in die Schuhe schieben, denn sie posten nicht selber. Dennoch kann man etwas mehr Engagement erwarten was die Moderation der Foren anbelangt.

Es gibt viele Foren für die verschiedenen Spiele, aber es ist schwierig welche zu finden die auch gute Beiträge liefern. Für WoW kann ich elitistjerks.com empfehlen. Dort wird ziemlich sachlich über theorycrafting diskutiert. Für Battlefield scheint bfcom.org brauchbar zu sein, aber für Diablo (3) habe noch nichts passendes gefunden.

Jan Emrich

"Das ist doch dieses Internet. Ich glaube das setzt sich durch!" - emmi Seit Jahren begeisterter Mac und PC Nutzer, Spieler, Programmierer, Entwickler, Designer und geek-tools-Liebhaber. Von allem ein wenig, aber nix richtig.

Ein Gedanke zu „Offizielle Foren – ohne mich!

  1. Muss dir in nahezu allen Punkten zustimmen! Ich konnte diese Enwtwicklung selber über mehrere Jahre beobachten, zumindest was WoW angeht. Früher war der Umgang Ingame als auch in den Foren ein viel besserer, sprich man ging freundlicher und respektvoller miteinander um. Aber die Gesellschaft scheint sich immer mehr in diese Richtung zu bewegen, dass es schon normal ist sich im Internet in jeglicher Form nieder zu machen oder zu beleidigen.
    Ein weiteres Beispiel wäre für mich das offizielle Forum des Kickers, wo es teilweise über die Grenze „unverschämt“ deutlich hinausgeht. Es ist einfach nur traurig, dass es manche Leute nötig haben, im Schutze des Internets andere Leute fertig zu machen.

    Der Beitrag gefällt mir und schau mal bitte in meinen Blog und empfehle ihn weiter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.