WordPress Plugin – jQuery.Syntax

Der Artikel von Marc hat mich auf das Plugin jQuery.Syntax gebracht. Gefällt mir wesentlich besser als die Plugins die ich vorher hatte.
Unten ein Beispiel. Richtig funktioniert das Plugin nur unter „mehr lesen“. Es sollte einfach immer genug Text über dem Code stehen, dann sollte das auch hinhauen. Ich merke grad hier gibt es kein Artikelbild. Muss mir dringend ein „default image“ bauen.

 

UINavigationBar & UIView Hintergrundbilder

So, heute mal eine kleine Anleitung für die Entwicklung von iOS Apps. Ihr wolltet schon immer mal ein Bild als Hintergrund einer View nutzen? Leider gibt es kein setBackgroundImage. Um Ressourcen zu sparen nutzen wir nur ein Bild was 2×1 px groß ist. Das Bild wird so oft wiederholt, bis der komplette Hintergrund voll ist. Ein kleiner Umweg macht es möglich. Der folgende Code muss in die viewDidLoad Methode des Views geschrieben werden:

(mehr …)

10.7 Lion – Erste Eindrücke

So, seit gestern hab ich Lion installiert. Die Installation lief problemlos ab. Apple wollte zwar, dass man aus 10.6.8 raus installiert, hab mich aber für die DVD Variante entschieden. Alles als clean install ist doch irgendwie schöner. So kommt man auch mal dazu einiges zu löschen was Jahrelang auf der Platte lag und niemals gebraucht wurde.

Lion bringt ein paar tolle neue Features mit die ich jetzt schon für gut befunden hab. Angefangen bei einer Ablage in Safari. Hier können Seiten für später abgelegt und nachher auch wieder aufgerufen werden. Will man sich nicht also für jeden Artikel ein Bookmark setzen, ist dass genau das richtige.  (mehr …)

Quickie

Nein, es geht weder um das Wäsche waschen und Schweinewarnungen noch um das andere.
Kurzer Beitrag, kurzer Name: Quickie!

In meinem Kopf herrscht grad ein Sprachenchaos. Schonmal probiert Spanisch, Englisch, Italienisch und Suomi gleichzeitig zu lernen? Klappt nicht, bin ich von überzeugt.
Mit den Sprachen würde man auf der Welt weit kommen, aber nein, ich lerne anderes … Java, objective c, JSP, C#, ASP etc
Die Sprachen ähneln sich zwar, aber doch ist es ein anderer Dialekt oder eine andere Grammatik. Pfui!