Flash, html5 – Safari pimpen 1.0

Schon vor längerer Zeit hab ich Probleme mit Flash und zu schnell drehenden Lüftern gehabt.
Dank michelb hab ich click2flash kennengelernt.
So werden nicht immer alle Flashfilme geladen, aber das behebt nicht das Problem, dass Flash unter OS X einfach mies läuft.

Heute habe ich DIE Entdeckung gemacht. Es gibt zahlreiche Plug-Ins für Safari die Flash unterdrücken und stattdessen andere Möglichkeiten nutzen: html5!
Besonders wichtig sind hier youtube5, html5 media bzw. html5 audio.
Mit den Safari Extensions laufen quasi alle gängigen Seiten nicht mehr mit dem Ressourcenfressenden Flashplayer.

Probiert es aus, es lohnt sich!

Probleme mit WordPress

So, nach einigen Tagen Testen sind immer noch Probleme vorhanden.
Der Upload von Bildern funktioniert leider nicht. „Es ist kein temporärer Ordner vorhanden.„.
Das kuriose ist, dass WordPress for Android ohne Probleme Bilder hochladen kann. Dieser umgeht wohl den temporären Ordner oder bringt das Bild irgendwie anders auf den Webserver.

Alle Versuche den Fehler zu beseitigen sind gescheitert. Nein, nicht nur gescheitert, denn jetzt findet der Updater noch nicht einmal mehr den Ordner wp-content. Was ich probiert habe, ist folgenden Code in die wp-config.php zu schreiben:

Hat erst mal nichts gebracht. Gibt es eine Debugging Funktion im WordPress? Die Fehlermeldungen sind ja sonst sehr eingeschränkt. …
(mehr …)